logo katholisch politisch aktiv

Ökologie

Foto: Christina Bieber / Pixelio.deDas Thema Ökologie und Umweltschutz – oder aus christlicher Perspektive „Bewahrung der Schöpfung“ – ist für die katholischen Jugendverbände kein neues: Schon 1979 forderten die Delegierten der Bundeskonferenz der KJG "die Stilllegung aller im Betrieb befindlichen Atomkraftwerke und den Baustopp aller noch im Bau und in der Planung befindlichen Atomkraftwerke."

In den letzten Jahren hat das Thema in der gesellschaftlichen Öffentlichkeit – vor allem verbunden mit der Diskussion um den Klimawandel – einen neuen Aufschwung erlebt. Endlich! Auch innerkirchlich hat sich einiges bewegt: Eine Kommission der Deutschen Bischofskonferenz hat das Papier "Der Klimawandel: Brennpunkt globaler, intergenerationeller und ökologischer Gerechtigkeit" [pdf] herausgegeben.

Der BDKJ Diözesanverband hat im Diözesanrat der katholischen Frauen und Männer im Bistum Essen den Sachausschuss "Bewahrung der Schöpfung" neu ins Leben gerufen und prägt dessen Arbeit.

Der Bundesverband des BDKJ ist Mitglied in der Klima-Allianz.

 

Foto: Christina Bieber / Pixelio.de

© 2010 BDKJ Essen • Umsetzung und Programmierung pixelprofil - IT-Systemhaus