logo katholisch politisch aktiv

Gremien

Der BDKJ Diözesanverband Essen strukturiert seine Arbeit in zahlreichen Gremien. Diese sind in der Diözesanordnung festgelegt oder können auf Antrag auf der Diözesanversammlung einberufen werden.

Diözesanversammlung
Die Diözesanversammlung ist das oberste beschlussfassende Organ im Diözesanverband. Ihr obliegen alle wichtigen Entscheidungen. Delegiert für die Versammlung sind je 20 Vertreter/innen der Mitgliedsverbände und der Stadt-/Kreisverbände des BDKJ sowie der Diözesanvorstand. Diözesanvorstand und Ausschüsse werden von der Versammlung gewählt und sind ihr gegenüber rechenschaftspflichtig. Die Diözesanversammlung tagt in der Regel einmal im Jahr im Frühsommer im Jugendhaus St. Altfrid.

Diözesankonferenz der Mitgliedsverbände
Die Diözesankonferenz der Mitgliedsverbände befasst sich schwerpunktmäßig mit allen Anliegen, die das Verhältnis der Mitgliedsverbände betreffen. Sie kommt in der Regel zweimal im Jahr im Frühjahr und im Herbst zusammen.

Diözesankonferenz der Stadt-/Kreisverbände
Die Diözesankonferenz der Stadt-/Kreisverbände befasst sich schwerpunktmäßig mit allen Anliegen, die das Verhältnis der Städte und Kreise betreffen. Sie kommt in der Regel zweimal im Jahr im Frühjahr und im Herbst zusammen.

Diözesanausschuss
Der Diözesanausschuss berät außerhalb der Diözesanversammlung über alle wichtigen Anliegen des BDKJ und unterstützt die Arbeit des Diözesanvorstandes. Er tagt etwa sieben bis acht mal im Jahr und wird aus Vertreterinnen und Vertretern der Mitgliedsverbände und der Stadt-/kreisverbände gewählt. Die Amtszeiten betragen zwei Jahre.

Wahlausschuss
Dem Wahlausschuss obliegt die Aufgabe, die zu besetzenden Ämter im Diözesanverband auszuschreiben und die Wahl vorzubereiten und durchzuführen.

Satzungsausschuss
Der Satzungsausschuss berät Veränderung in der Diözesanordnung des BDKJ. Er prüft die Änderungen der Stadt- und Kreisordnungen und empfiehlt dem Diözesanvorstand die Genehmigung dieser.

Ausschuss Geistliche Leitung
Der Ausschuss Geistliche Leitung ist kein von der Diözesanordnung festgeschriebenes Organ, sondern wurde im Jahr 2003 durch einen Antrag an die Diözesanversammlung ins Leben gerufen.

Delegation für den Diözesanrat
Der BDKJ stellt elf Delegierte für die Vollversammlung des Diözesanrats der katholischen Frauen und Männer im Bistum Essen. Der Diözesanrat ist das höchste Laiengremium im Bistum und kommt in der Regel halbjährlich zu seiner Versammlung zusammen.

© 2010 BDKJ Essen • Umsetzung und Programmierung pixelprofil - IT-Systemhaus